Controller - FC 350 PCI ETH - 2730844

Field Controller mit Potenzialtrennung, inkl. Betriebsystem der Generation 4 für IEC-61131-Laufzeitsystem für PC Worx, PC-Anschaltbaugruppe im PCI-Format

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Downloads

Artikelbeschreibung

Field Controller mit PCI-Interface Die Basisvariante unserer Field Controller - FC 200 PCI - gehört zu der 200er-Leistungsklasse unserer Steuerungslösungen (ILC 200 IB, ILC 200 UNI, IBS ISA FC/I-T, IB ST 24 RFC-T). Er erweitert einen Standard-PC um eine vollständige Steuerung nach IEC 61131-3 mit Parametrierungsspeicher, zusätzlichem Speicher für remanente Daten und direkten Ein-/Ausgängen. Für den unterbrechungsfreien Betrieb des INTERBUS-Systems besteht die Möglichkeit eine externe 5-V-Spannungsversorgung anzuschließen. Zur durchgängigen Konfiguration und Programmierung wird der Field Controller mittels der Programmierungsumgebung PC WORX 3 in das durchgängige Steuerungskonzept von Phoenix Contact eingebunden. Die leistungsfähige Slot-SPS kann in allen fünf IEC 61131-3-Sprachen programmiert werden. Somit vereinen die Field Controller wichtige Eigenschaften wie Echtzeitfähigkeit, Sicherheit und einfache Programmierung mit der Flexibilität und Offenheit des PC und bieten damit für Steu

Logo

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2730844
Verpackungseinheit 1 Stk
Hinweis Auftragsgebundene Fertigung (keine Rücknahme)
Katalogseite Seite 279 (AX-2007)
GTIN 4017918987213
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 139,730 g
Zolltarifnummer 85371091
Herkunftsland DE (Deutschland)

PHOENIX CONTACT GmbH

Ada-Christen-Gasse 4
1100 Wien
(+43) 01 / 680 76

PLCnext Technology

Die Plattform für grenzenlose Automatisierung.

PLCnext Technology
Zur PLCnext-Website
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen