I/O-Modul - AXL F DI16/4 XC 2F - 2701224

Abbildung zeigt Standardartikel

Axioline F XC, Digitaleingabemodul, Digitale Eingänge: 16, 24 V DC, Anschlusstechnik: 4-Leiter, Extreme Conditions-Variante, Übertragungsgeschwindigkeit im Lokalbus 100 MBit/s, Schutzart IP20, inklusive Bussockelmodul und Axioline F-Steckern

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Artikelbeschreibung

Das Modul ist zum Einsatz innerhalb einer Axioline F-Station vorgesehen.
Es dient zur Erfassung digitaler Signale.
Um die Störfestigkeit zu erhöhen, können Sie die Filterzeiten der Eingänge einstellen.
Filterzeiten von 100 μs ermöglichen es Ihnen, applikativ eine Zählfunktion mit einer Eingangsfrequenz von maximal 5 kHz umzusetzen.

Ihre Vorteile

  • 16 digitale Eingänge gemäß EN 61131-2 Typ 1 und Typ 3
  • 24 V DC, 2,4 mA
  • Anschluss der Sensoren in 2-, 3- und 4-Leitertechnik
  • Minimale Update-Zeit < 100 µs
  • Filterzeiten in zwei Stufen einstellbar: < 100 µs oder 500 µs
  • Maximale Eingangsfrequenz: 5 kHz
  • Gespeichertes Gerätetypenschild
  • Diagnose- und Statusanzeigen
  • Unter extremen Umgebungsbedingungen einsetzbar
  • Erweiterter Temperaturbereich -40°C...+70°C (Siehe Kapitel "Erfolgreich getestet: Einsatz unter extremen Umgebungsbedingungen" im Datenblatt)
  • Teilweise lackierte Leiterplatten

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2701224
Verpackungseinheit 1 Stk
Katalogseite Seite 107 (C-6-2017)
GTIN 4046356730877
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 278,000 g
Zolltarifnummer 85389091
Herkunftsland DE (Deutschland)

PHOENIX CONTACT GmbH

Ada-Christen-Gasse 4
1100 Wien
(+43) 01 / 680 76
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen