Zurück zur Übersicht

IEC 62443 Standard - Welches Security-Level würde Ihr Automatisierungssystem aktuell erreichen?

Webinar zum IEC 62443 Standard
Dauer:1 Stunde
Uhrzeit:09:00 - 10:00 Uhr
Preis pro Termin: kostenlos

Phoenix Contact (Österreich) ist durch den TÜV Süd als erster "Industrial IT-Security Integration Service Provider" (Industrie-Security Integrationsdienstleister) nach IEC 62443-2-4 zertifiziert worden.

Die beiden Vortragenden, Erich Kronfuss und Helmut Hagn, legten die Prüfungen zum Industrie-Security Consultant ab. Sie stehen Ihnen im Anschluss an das Webinar für eine offene Diskussionsrunde oder für Einzelgespräche betreffend Ihrer Security-Strategie zur Verfügung.

Ziele

  • Sie wollen Ihre Cyber Security Risiken kennen und auf Security-Vorfälle vorbereitet sein?
  • Sie möchten Ihre aktuelle Security-Strategie vs. dem Security-Standard IEC 62443 betrachten?
  • Sie hatten einen Security-Vorfall oder nutzen noch ältere Automatisierungssysteme in OT-Netzwerken?

Inhalte

Wir stellen Ihnen die Grundzüge der internationalen Norm IEC 62443 (Security für industrielle Steuerungs- und Automatisierungssysteme) vor.
Der IEC 62443 Standard beschreibt Architekturen sowie die Aufgabenstellungen für Betreiber, Integrator und Komponentenhersteller, um Industrienetzwerke von Produktionsanlagen in der Prozess- und Automatisierungsindustrie sicher und zuverlässig zu betreiben.
Im Webinar können Sie schlussendlich Ihre aktuelle Security-Strategie dem IACS Security Standard IEC 62443 gegenüberstellen.
 

PHOENIX CONTACT GmbH

Ada-Christen-Gasse 4
1100 Wien
(+43) 01 / 680 76