Zurück zur Übersicht

Flexibel und intelligent parametrieren – mit AutomationXplorer+

AutomationXplorer+ ist ein offenes Software-Tool für die Parametrierung und Diagnose von intelligenten Geräten, Sensoren und Aktoren, auf Basis der standardtisierten FDT-Schnittstelle (Field Device Tool). 

Offen durch FDT-Schnittstelle

AutomationXplorer+-Software  

AutomationXplorer+-Software

Die Basis für die durchgängige Parametrierung mit der Software AutomationXplorer+ ist die FDT/DTM-Technologie. FDT gewährleistet, dass die Plattform offen ist für fremde Software-Oberflächen und Kommunikationstreiber sowie für verschiedene Netzwerke.

Diese Plattform ist der Rahmen, in dem gerätespezifische Bedienoberflächen (DTM)  aufgerufen und genutzt werden können – und zwar herstellerübergreifend.

Wenn Sie also intelligente Geräte wie Sensoren oder Aktoren, die eine eigene Bedienoberfläche (DTM) bieten, zentral parametrieren wollen, so ist der AutomationXplorer+ die optimale Software für Sie.

Maximale Kontrolle bis ins Feld

AutomationXplorer+ erlaubt die Parametrierung von intelligenten Geräten, z.B. Sensoren und Aktoren, über Netzwerkgrenzen hinweg. Bei Verwendung von z.B. Ethernet, INTERBUS und HART in einer Anlage ist durch entsprechende Kommunikations- und Gateway-DTMs die direkte Punkt-zu-Punkt-Kommunikation zwischen AX+ und Sensor möglich.

Mit integrierter TCI-Schnittstelle

Sie wollen Ihre DTM-Bedienoberflächen z.B. an das Siemens-Engineering-System ankoppeln? – Dann rufen Sie über die TCI-Schnittstelle (Tool Calling Interfaces) den AutomationXplorer+ auf. Er startet dann Ihr DTM und Sie können zum Beispiel IO-Link-Sensoren komfortabel parametrieren.

Wofür können Sie den AutomationXplorer+ nutzen?

Den AutomationXplorer+ nutzen Sie für die Änderung von Geräteparametern: zum Beispiel bei IO-Link-Sensoren für die Justierung der Abstandsmessung oder bei HART-Sensoren für die Diagnose der Durchflussmessung.


Zurück zur Übersicht
Weitere Informationen

PHOENIX CONTACT GmbH

Ada-Christen-Gasse 4
1100 Wien
(+43) 01 / 680 76

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen