Jetzt bewerben
05235 343999

Digitalisierung unserer internen Geschäftsprozesse

Die Digitalisierung bietet zahlreiche Chancen zur Optimierung interner Unternehmensprozesse. Neue Technologien zur Kommunikation, Datenanalyse und Vernetzung beinhalten Potenziale, um Arbeitsabläufe von Grund auf zu verändern. Predictive Maintenance, Smart Data und Cyber Physical Systems sind dabei nur einige Aspekte, deren Gestaltung wir vorantreiben möchten.

Sie sind SAP- bzw. PLM-Consultant, IT-Experte oder Automatisierungsspezialist und wollen die digitale Zukunft mitgestalten?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen Fach- und Führungskräfte, die Spaß an neuen Herausforderungen und vielfältigen Tätigkeiten haben.

Interne Beratung

Insbesondere im Umfeld unserer ERP- und PLM-Lösungen ergeben sich zahlreiche Optionen zur Veränderung der internen Prozesse. Die große Herausforderung besteht darin, die damit verknüpften Backbone Systeme möglichst standardisiert zu betreiben und gleichzeitig eine hohe Flexibilität bei der digitalen Prozessunterstützung bereitzustellen. Um dieser Herausforderung zu begegnen, ist die Zusammenarbeit in interdisziplinären, internationalen Teams unverzichtbar.

Internationale primäre Wertschöpfung

Als zentraler Bestandteil des Unternehmens steht die primäre Wertschöpfungskette schon länger im Fokus von zahlreichen Verbesserungs- und Optimierungsaktivitäten. Aspekte aus dem Umfeld „Lean Production“ werden inzwischen mit digitalen Lösungen verknüpft, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Diese Kombination bewirkt u. a. eine deutlich erhöhte Ergebnisqualität unserer Produkte und Lösungen. Dabei sind längst nicht mehr nur standortspezifische, sondern vor allem auch internationale Aktivitäten voranzutreiben.

Internationale sekundäre Wertschöpfung

Von der Gebäudeplanung über den Finanzbereich bis zum Personalwesen sind die Einflüsse der Digitalisierung und Automatisierung spürbar. Die Einsatzmöglichkeiten von neuen Technologien sind dabei besonders vielfältig. Aspekte wie Cyber Security, Data Analytics oder Rapid Application Development sind daher nur einige Beispiele zur Unterstützung der sekundären Wertschöpfungskette bei Phoenix Contact.

Wenn Sie auf diesen Play-Button klicken, werden Sie mit Youtube verbunden.
Youtube
Production-IT Engineer

Production-IT Engineer

Software-Developer entwickeln Anwendungen, die essenziell sind für die Unterstützung unserer Produktlinien und Systemlösungen aus der industriellen Automatisierung. Der Entwicklungsprozess umfasst unterschiedliche Phasen, von der Problemanalyse, über das Design der Komponentenarchitektur bis hin zur letztendlichen Implementierung des Quellcodes.

Wenn Sie auf diesen Play-Button klicken, werden Sie mit Youtube verbunden.
Youtube
Data Scientist

Data Scientist

Individuell gestaltete Produkte finden zunehmend Einzug in unsere Prozesse. Die damit verbundene Masse an Produktdaten und physischen Eigenschaften führen schon heute zu großen Herausforderungen im gesamten Produktlebenszyklus. Eine Aufgabe eines Data Scientists besteht darin, aus diesen Daten Handlungsempfehlungen zur Gestaltung der Wertschöpfungsketten abzuleiten. Z. B. ermöglicht die datenbasierte Clusterung von Produktfamilien eine segmentierte und kostenoptimierte Produktion.

Wenn Sie auf diesen Play-Button klicken, werden Sie mit Youtube verbunden.
Youtube
PLM Project and Development

PLM Project and Development

In der Gruppe Product-Lifecycle-Management (PLM) Project and Development entwickeln wir zusammen mit unseren (internen) Kunden Software-Projekte im Bereich PLM. Sie werden in einem agilen Prozess (SCRUM) umgesetzt und über eine Continuous Delivery Strategy in Verbindung mit einem DevOps-Ansatz in Produktion gebracht.

Sie sind von der Digitalisierung weltweiter Geschäftsprozesse begeistert?

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen