Leiterplattenklemme - PTSA 1,5/ 2-3,5-Z BK
1751765

Leiterplattenklemme, Nennstrom: 8 A, Bemessungsspannung (III/2): 400 V, Nennquerschnitt: 1,5 mm2, Anzahl der Potenziale: 2, Anzahl der Reihen: 1, Polzahl pro Reihe: 2, Artikelfamilie: PTSA 1,5, Rastermaß: 3,5 mm, Anschlussart: Push-in-Federanschluss, Montage: Wellenlöten, Anschlussrichtung Leiter/Platine: 45 °, Farbe: schwarz, Pin-Layout: Zick-Zack-Pinning M, Pinlänge [P]: 3,5 mm, Anzahl der Lötpins pro Potenzial: 1, Verpackungsart: verpackt im Karton


Produktdetails




Bauform Leiterplattenklemmenblock
Produktlinie COMBICON Terminals S
Produkttyp Leiterplattenklemme
Polzahl 2
Rastermaß 3,5 mm
Anzahl der Anschlüsse 2
Anzahl der Reihen 1
Anzahl der Potenziale 2
Pinlayout Zick-Zack-Pinning M
Anzahl Lötpins pro Potenzial 1

Nennstrom IN 8 A
Nennspannung UN 400 V
Verschmutzungsgrad 3
Bemessungsspannung (III/3) 250 V
Bemessungsstoßspannung (III/3) 4 kV
Bemessungsspannung (III/2) 400 V
Bemessungsstoßspannung (III/2) 4 kV

Anschlusstechnik
Bauform Leiterplattenklemmenblock
Nennquerschnitt 1,5 mm²
Leiteranschluss
Anschlussart Push-in-Federanschluss
Leiterquerschnitt starr 0,2 mm² ... 1,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel 0,2 mm² ... 1,5 mm²
Leiterquerschnitt AWG 24 ... 16
Leiterquerschnitt flexibel mit Aderendhülse ohne Kunststoffhülse 0,25 mm² ... 1 mm²
Leiterquerschnitt flexibel mit Aderendhülse mit Kunststoffhülse 0,25 mm² ... 0,5 mm²
Abisolierlänge 9 mm

Montageart Wellenlöten
Pinlayout Zick-Zack-Pinning M

Materialangaben - Kontakt
Hinweis WEEE/RoHS konform, whisker-frei nach IEC 60068-2-82/JEDEC JESD 201
Material Kontakt Cu-Legierung
Oberflächenbeschaffenheit schmelztauchverzinnt
Metalloberfläche Klemmstelle (Deckschicht) Zinn (4 - 8 µm Sn)
Metalloberfläche Lötbereich (Deckschicht) Zinn (4 - 8 µm Sn)
Materialangaben - Gehäuse
Farbe Gehäuse schwarz (9005)
Isolierstoff PA
Isolierstoffgruppe I
CTI nach IEC 60112 600
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0
Glühdraht-Entflammbarkeitszahl GWFI nach EN 60695-2-12 850
Glühdraht-Entzündungstemperatur GWIT nach EN 60695-2-13 775
Temperatur der Kugeldruckprüfung nach EN 60695-10-2 125 °C
Materialangaben - Betätigungselement
Farbe des Betätigungshebels schwarz (9005)

Maßzeichnung
Rastermaß 3,5 mm
Breite [w] 8,5 mm
Höhe [h] 16,7 mm
Länge [l] 12 mm
Bauhöhe 13,1 mm
Lötstiftlänge [P] 3,5 mm
Leiterplatten-Design
Stiftabstand 3,5 mm

Prüfung auf Leiterbeschädigung und Lockerung
Prüfspezifikation DIN EN 60999-1 (VDE 0609-1):2000-12
Ergebnis Prüfung bestanden
Zugprüfung
Prüfspezifikation DIN EN 60999-1 (VDE 0609-1):2000-12
Leiterquerschnitt/Leiterart/Zugkraft Sollwert/Istwert 0,2 mm² / starr / > 10 N
0,2 mm² / flexibel / > 10 N
1,5 mm² / starr / > 40 N
1,5 mm² / flexibel / > 40 N

Erwärmungsprüfung
Prüfspezifikation IEC 60947-7-4:2013-08
Anforderung Erwärmungsprüfung Die Summe von Umgebungstemperatur und Erwärmung der Leiterplatten-Anschlussklemme darf die obere Grenztemperatur nicht überschreiten.
Kurzzeitstromfestigkeit
Prüfspezifikation IEC 60947-7-4:2013-08
Isolationswiderstand
Prüfspezifikation DIN EN 60512-3-1:2003-01
Isolationswiderstand benachbarte Pole > 5 MΩ
Luft- und Kriechstrecken |
Prüfspezifikation DIN EN 60947-1 (VDE 0660-100):2015-09
Isolierstoffgruppe I
Kriechstromfestigkeit (DIN EN 60112 (VDE 0303-11)) CTI 600
Bemessungsisolationsspannung (III/3) 250 V
Bemessungsstoßspannung (III/3) 4 kV
Mindestwert der Luftstrecke - inhomogenes Feld (III/3) 3 mm
Mindestwert der Kriechstrecke (III/3) 3,2 mm
Hinweis zum Anschlussquerschnitt Bei angeschlossenem Leiter 1,5 mm² (starr).
Bemessungsisolationsspannung (III/2) 400 V
Bemessungsstoßspannung (III/2) 4 kV
Mindestwert der Luftstrecke - inhomogenes Feld (III/2) 3 mm
Mindestwert der Kriechstrecke (III/2) 3 mm
Bemessungsisolationsspannung (II/2) 630 V
Bemessungsstoßspannung (II/2) 4 kV
Mindestwert der Luftstrecke - inhomogenes Feld (II/2) 3 mm
Mindestwert der Kriechstrecke (II/2) 3,2 mm

Vibrationsprüfung
Prüfspezifikation DIN EN 60068-2-6 (VDE 0468-2-6):2008-10
Frequenz 10 - 150 - 10 Hz
Sweep-Geschwindigkeit 1 Oktave/min
Amplitude 0,35 mm (10 - 60,1 Hz)
Sweep-Geschwindigkeit 5g (60,1 - 150 Hz)
Prüfdauer je Achse 2,5 h
Glühdrahtprüfung
Prüfspezifikation DIN EN 60695-2-10 (VDE 0471-2-10):2001-11
Temperatur 850 °C
Einwirkdauer 5 s
Alterung
Prüfspezifikation IEC 60947-7-4:2013-08
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur (Betrieb) -40 °C ... 100 °C (In Abhängigkeit der Strombelastbarkeits-/Derating-Kurve)
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -40 °C ... 70 °C
Relative Luftfeuchte (Lagerung/Transport) 30 % ... 70 %
Umgebungstemperatur (Montage) -5 °C ... 85 °C

Verpackungsart verpackt im Karton

Artikelnummer 1751765
Verpackungseinheit 420 Stück
Mindestbestellmenge 420 Stück
Hinweis Auftragsgebundene Fertigung (keine Rücknahme)
Verkaufsschlüssel E1 - Leiterplattenanschl.
Produktschlüssel AALBDA
GTIN 4046356317870
Gewicht pro Stück (inklusive Verpackung) 1,217 g
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 1,13 g
Zolltarifnummer 85369010
Herkunftsland CN


ECLASS

ECLASS-9.0 27440401
ECLASS-10.0.1 27440401
ECLASS-11.0 27460101

ETIM

ETIM 8.0 EC002643

UNSPSC

UNSPSC 21.0 39121400

EAC

Zulassungs-ID: B.01687

cULus Recognized

Zulassungs-ID: E60425-20030527
Approval Specification Data
Nennspannung UN Nennstrom IN Querschnitt AWG Querschnitt mm2
Usegroup B
300 V 5 A 24 - 16
Usegroup D
300 V 5 A 24 - 16

CCA

Zulassungs-ID: CCA/DE1 34182/33276
Approval Specification Data
Nennspannung UN Nennstrom IN Querschnitt AWG Querschnitt mm2
2 A - 0,75

VDE-Gutachten mit Fertigungsüberwachung

Zulassungs-ID: 40018594
Approval Specification Data
Nennspannung UN Nennstrom IN Querschnitt AWG Querschnitt mm2
250 V 2 A 0,5 - 0,75

China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung: unbegrenzt = EFUP-e
Keine Gefahrstoffe über den Grenzwerten

Ihre Vorteile

Werkzeugloser, zeitsparender Push-in-Anschluss
Definierte Kontaktkraft gewährleistet langzeitstabile Kontaktierung
Schräger Anschluss ermöglicht die mehrreihige Anordnung auf der Leiterplatte