I/O-Signalrangierung

I/O-Signalrangierung

Für die I/O-Signalrangierung in der Prozessautomation bieten wir Ihnen verschiedene Lösungen:
Das flexible Signalrangiersystem VIP I/O-Marshalling macht die I/O-Signalrangierung für Universal-I/O durchgängig universell, vom Feld bis zur Steuerung. Für die Standard-I/O-Signalrangierung bieten unsere Termination Carrier eine Plug-and-Play-Lösung zur Anbindung klassischer Tragschienengeräte an die Standard- I/O-Karten Ihres Automatisierungssystems.

Mehr Informationen

Produktfamilie

VIP I/O-Marshalling Produktbild

I/O-Signalrangierung für Universal I/O-Systeme

Die I/O-Signalrangierung für Universal I/O-Systeme wird mit VIP I/O-Marshalling wirklich universell: Das flexible I/O-Signalrangiersystem ist eine steuerungsunabhängige Lösung, die I/O-Signalrangierung und -verarbeitung in einem System vereint. Durch die flexibel steckbaren Funktionsmodule können Sie die Kanäle einzeln konfigurieren, durchgängig vom Feld bis in die Steuerungsebene.

Termination Carrier

I/O-Signalrangierung für Standard-I/O-Systeme

Für Ihre Standard-I/O-Signalrangierung bieten wir Ihnen eine platzsparende Plug-and-Play-Lösung: Unsere Termination Carrier helfen Ihnen bei der schnellen, fehlerfreien Anbindung von klassischen Tragschienen-Trennverstärkern und Sicherheitsrelais an die Standard-Ein- und Ausgabekarten von Automatisierungssystemen per vorkonfektionierter Systemverkabelung. Unsere Termination Carrier gehören zu den kompaktesten Modulträgersystemen für die Standard-I/O-Signalrangierung am Markt.

I/O-Signalrangierung für Universal I/O und Standard-I/O im Vergleich

Bei der I/O-Signalrangierung für Standard-I/O-Systeme werden die Feldsignale in der Rangierebene nach ihrer Signalart sortiert und über die Interface-Ebene verarbeitet. Anschließend werden sie auf die signalspezifischen I/O-Karten an der Steuerungseinheit verdrahtet. Im Gegensatz dazu erlaubt die I/O-Signalrangierung und -umsetzung für Universal I/O-Systeme eine flexible Belegung der Kanäle vom Feld bis zur Steuerung.

I/O-Signalrangierung für Universal I/O- und Standard-I/O-Systeme im Vergleich

Produktübersicht im Vergleich

Universal I/O-Signalrangierung

Standard-I/O-Signalrangierung

Steuerungseingang Universal I/O-Karten mit flexibler Kanalbelegung (eine I/O-Karte für alle Signalarten) I/O-Karten mit fixer Belegung nach Signalart (pro Signalart ist eine I/O-Karte erforderlich)
Signalrangierung Kombinierte Marshalling- und Interface Ebene Separate Marshalling- und Interface-Ebenen
Signalverarbeitung Steckbare Input-Output-Accessories, stehende Verdrahtung auf Feld- und Steuerungsseite Termination Carrier mit Hutschienengeräten, stehende Verdrahtung auf der Steuerungsseite
Zur Produktseite Zur Produktseite