Kompakte SMD- und THR-Leiterplattenklemmen

08.11.2022
SMD- und THR-Leiterplattenklemmen auf einer Leiterplatte

Phoenix Contact erweitert sein Portfolio an SMT- und THR-lötbaren Leiterplattenklemmen für Leiterquerschnitte bis 0,5 mm².

Die neuen Klemmen der MPT-Serie im Raster 2,54 mm sind so klein, dass gerade in kompakten Anwendungen der platzsparende Geräteanschluss möglich ist. Das Schraubanschlusssystem kann zwei Leiter pro Klemmstelle aufnehmen. Durch seine hohe Kontaktkraft sinkt der Widerstand – und die Bauteile bleiben kühler.

Die kompakten Leiterplattenklemmen sind für Ströme bis 6 A sowie Spannungen bis 320 V ausgelegt und sind in zwei- bis zwölfpoligen Ausführungen erhältlich. Für die automatisierte Bestückung liefert sie Phoenix Contact in einer Gurtverpackung aus.

Pressekontakt
Eva von der Weppen | Corporate Communications