Sicherheitsschaltgerät - PSR-MM30-2NO-2DO-24DC-SC
2702357

2-kanaliger Drehzahl- und Stillstandswächter bis SIL 3, Cat. 4, PL e, 2 sichere Relaisausgänge, geeignet für den Anschluss von HTL, TTL oder Sin/Cos-Encodern sowie Näherungsschaltern, steckbare Schraubklemme, Breite: 22,5 mm

Downloads

Produktdetails




Produkttyp Sicherheitsschaltgerät
Anwendung Stillstandswächter
Drehzahlwächter
Relaistyp Elektromechanisches Relais mit zwangsgeführten Kontakten nach IEC/EN 61810-3
Isolationseigenschaften
Überspannungskategorie III
Zeiten
Ansprechzeit typisch < 200 ms (bei Us automatischer Start)
< 150 ms (bei Us manueller, überwachter Start)
Verzögerungszeitbereich 0 s ... 10 s ±10 % (einstellbare Einschaltverzögerung für Stillstandskontakte 23/24)
Wiederanlaufzeit < 1 s (Boot-Zeit)
Wiederbereitschaftszeit < 1 s

Maximale Verlustleistung bei Nennbedingung 6,5 W (bei US = 26,4 V, UINPUT =30 V, IL² = 72 A²)
Nennbetriebsart 100 % ED
Schnittstellen Encoder
Näherungsschalter
Versorgung
Benennung A1/A2
Bemessungssteuerstromkreisspeisespannung US 20,4 V DC ... 26,4 V DC
Bemessungssteuerstromkreisspeisespannung US 24 V DC -15 % / +10 % (extern absichern)
Bemessungssteuerspeisestrom IS typ. 74 mA
Leistungsaufnahme an US typ. 1,78 W
Einschaltstrom < 18 A (Δt = 500 µs bei Us)
Filterzeit 2 ms (an A1 bei Spannungseinbrüchen bei Us)
Schutzbeschaltung Serieller Verpolschutz; 33 V-Suppresserdiode
Bemessungsisolationsspannung 250 V AC
Bemessungsstoßspannung / Isolierung Basisisolierung 4 kV zwischen allen Strompfaden und Gehäuse
Sichere Trennung, verstärkte Isolierung 6 kV zwischen Eingangsstromkreis (A1/ A2, I1, I2, I3, MI1, MI2, IN1, IN2, S34, MO1, MO2, RJ45, USB) und den Freigabestrompfaden (13/14, 23/24)

Digital: Betriebsarten- und Monitoring-Eingänge
Beschreibung des Eingangs NPN, IEC 61131-2 Typ 1
Anzahl der Eingänge 1 (nicht sicherheitsgerichteter Starteingang: S34)
3 (sicherheitsgerichtete Betriebsarteneingänge: I1, I2, I3)
2 (sicherheitsgerichtete Monitoring-Eingänge: MI1, MI2)
Diskrepanzzeit 2 s (I1, I2, I3)
2,5 s (MI1, MI2)
Eingangsspannungsbereich "0"-Signal 0 V DC ... 5 V DC
Eingangsspannungsbereich "1"-Signal 15 V DC ... 30 V DC
Eingangsstrombereich "0"-Signal 0 mA ... 1,5 mA
Einschaltstrom < 5 mA
Filterzeit max. 2 ms (Testpulsbreite; Low-Testpulse für Betriebsarten-und Monitoring-Eingänge)
Testpulsrate = 5 x Testpulsbreite
Max. zulässiger Gesamtleitungswiderstand 150 Ω
Schutzbeschaltung 33 V-Suppresserdiode
Stromaufnahme typ. 4 mA (bei US)
Messen
Benennung Eingang Näherungsschaltereingänge
Beschreibung des Eingangs NPN, IEC 61131-2 Typ 1
Anzahl der Eingänge 2 (sicherheitgerichtete Näherungsschaltereingänge: IN1 IN2)
Eingangsspannungsbereich "0"-Signal 0 V DC ... 5 V DC
Eingangsspannungsbereich "1"-Signal 15 V DC ... 30 V DC
Eingangsstrombereich "0"-Signal 0 mA ... 1,5 mA
Einschaltstrom < 12 mA
Genauigkeit ± 2 % (bezogen auf den parametrierten Grenzwert)
Grenzfrequenz max. 2 kHz (Mindestimpulsdauer: 45 µs)
Max. zulässiger Gesamtleitungswiderstand 150 Ω
Schutzbeschaltung 33 V-Suppresserdiode
Stromaufnahme typ. 10 mA (bei US)
Messen
Benennung Eingang Encodereingang
Beschreibung des Eingangs TTL, HTL, Sin/Cos
Anzahl der Eingänge 1 (sicherheitsgerichteter Encodereingang, RJ45)
Genauigkeit ± 2 % (bezogen auf den parametrierten Grenzwert)
Grenzfrequenz max. 400 kHz
max. 250 kHz bei aktiver Diagnose Safety-Encoder
Max. zulässiger Gesamtleitungswiderstand 150 Ω
HTL Signalform / Signalpegel 0 V DC ... 3 V DC (Low)
12 V DC ... 30 V DC (High)
TTL Signalform / Signalpegel 0 V DC ... 0,9 V DC (Low)
2,5 V DC ... 5 V DC (High)
Sinus / Cosinus Signalform / Signalpegel 2 V DC ... 3 V DC (1 Vpp Differenzsignal)
Stromaufnahme < 3 mA (je Spur bei US)

Relais: Freigabestrompfad
Beschreibung des Ausgangs jeweils 2 NO in Reihe, unverzögert, potenzialfrei
Anzahl der Ausgänge 2 (sicherheitsgerichtete Schließerkontakte: 13/14, 23/24)
Kontaktausführung 2 Freigabestrompfade
Kontaktmaterial AgSnO2
Schaltspannung min. 12 V AC/DC
max. 250 V AC/DC (Lastkurve beachten)
Schaltleistung min. 60 mW
Einschaltstrom min. 3 mA
max. 6 A
Schaltvermögen nach IEC 60947-5-1 4 A (24 V (DC13))
5 A (250 V (AC15))
Grenzdauerstrom 6 A
Quadr. Summenstrom 72 A2 (Derating beachten)
Schaltfrequenz max. 0,5 Hz
Lebensdauer mechanisch 10x 106 Schaltspiele
Ausgangssicherung 6 A gL/gG
Melden
Beschreibung des Ausgangs PNP
Anzahl der Ausgänge 2 (nicht sicherheitsgerichtete Meldeausgänge: MO1, MO2)
Spannung ca. 22 V DC (Us - 2 V)
Strom max. 100 mA
Einschaltstrom maximal 500 mA (Δt = 1 ms bei Us)
Schutzbeschaltung Suppressordiode 33 V
Kurzschlussschutz nein

Anschlusstechnik
steckbar ja
Leiteranschluss
Anschlussart Schraubanschluss
Leiterquerschnitt starr 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt AWG 24 ... 12
Abisolierlänge 7 mm
Schraubengewinde M3
Anzugsdrehmoment 0,5 Nm ... 0,6 Nm

Statusanzeige 2x LED grün (OUT1, OUT2)
Betriebsspannungsanzeige 1 x LED grün (PWR)

Breite 22,5 mm
Höhe 112,2 mm
Tiefe 114,5 mm

Material Gehäuse Polyamid
Farbe Gehäuse gelb

Sicherheitstechnische Daten
Stopp-Kategorie 0
Sicherheitstechnische Daten: EN ISO 13849
Kategorie 4
Performance Level (PL) e (6 A DC1, 17520 Schaltspiele/Jahr)
Sicherheitstechnische Daten: IEC 61508 - High-Demand
Gerätetyp Typ B
Safety Integrity Level (SIL) 3
Wahrscheinlichkeit eines gefahrbringenden Ausfalls pro Stunde (PFHD) 2,74 x 10-8 (6 A DC1, 17520 Schaltspiele/Jahr)
Proof-Test-Intervall 240 Monate
Gebrauchsdauer 240 Monate

Umgebungsbedingungen
Schutzart IP20
Schutzart Einbauort minimal IP54
Umgebungstemperatur (Betrieb) -40 °C ... 55 °C (Derating beachten)
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -40 °C ... 70 °C
Einsatzhöhe ≤ 2000 m (über NN)
Max. zul. Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport) 75 % (im Mittel, 85 % gelegentlich, keine Betauung)
Max. zul. Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 75 % (im Mittel, 85 % gelegentlich, keine Betauung)
Schock 15g
Vibration (Betrieb) 10 Hz ... 150 Hz, 2g

CE
Zertifikat CE-konform

Luft- und Kriechstrecken zwischen den Stromkreisen
Normen/Bestimmungen DIN EN 50178, EN 60947-5-1

Montageart Tragschienenmontage
Montagehinweis siehe Derating-Kurve
Einbaulage vertikal oder horizontal

Artikelnummer 2702357
Verpackungseinheit 1 Stück
Mindestbestellmenge 1 Stück
Verkaufsschlüssel DNA242
Produktschlüssel DNA242
Katalogseite Seite 243 (C-6-2019)
GTIN 4055626133225
Gewicht pro Stück (inklusive Verpackung) 191.8 g
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 191.8 g
Zolltarifnummer 90328900
Herkunftsland DE


ECLASS

ECLASS-9.0 27371811
ECLASS-10.0.1 27371811
ECLASS-11.0 27371811

ETIM

ETIM 8.0 EC001448

UNSPSC

UNSPSC 21.0

UL Listed

Zulassungs-ID: FILE E 140324

cUL Listed

Zulassungs-ID: FILE E 140324

Functional Safety

Zulassungs-ID: 01/205/5690.00/19

Functional Safety

Zulassungs-ID: 968/FSP 1755.00/19

cULus Listed


REACh SVHC Lead 7439-92-1
China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung (EFUP): 50 Jahre
Informationen über gefährliche Substanzen finden Sie in der Herstellererklärung unter "Downloads"

Ihre Vorteile

Überwachung von bis zu drei unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Stillstand
Kompatibel zu unterschiedlichen Bewegungssensoren
Einfache Parametrierung und Online-Monitoring über kostenlos herunterladbare PSRmotion-Software
Zwangsgeführte Relaiskontakte, parametrierbare Meldeausgänge
Bis Cat. 4/PL e nach EN ISO 13849-1, SIL 3 nach IEC 62061, SIL 3 nach IEC 61508