Durchgangs- und Mehrleiterklemmen PTV

Durchgangsklemmen, Mehrleiterklemmen und Mehrstockklemmen

Nutzen Sie die Durchgangsklemmen, Mehrleiterklemmen und Mehrstockklemmen von Phoenix Contact zum platzsparenden Anschluss von zwei oder mehreren Leitern in nur einer Klemme. Die Klemmen zeichnen sich durch die flexible Brückbarkeit und die optimalen Beschriftungsmöglichkeiten aus.

Mehr Informationen

Vorteile

  • Universell einsetzbar – Verbindung von kleinen bis ganz großen Leiterquerschnitten
  • Platzsparend dank kompakter Bauform, Mehrleiterklemmen und Mehrstockklemmen
  • Einfache Potenzialverteilung dank Funktionsschächten in jeder Etage
  • Optimale Übersichtlichkeit dank großer Markierungsflächen
  • Reduzierung der Logistikkosten mit dem einheitlichen CLIPLINE complete-Systemzubehör

Neue Produkte

Reihenklemmenfamilie XTV mit Push-X-Technologie
Reihenklemmen mit Push-X-Technologie
Kraftloser Leiteranschluss für alle Leiterarten

Push-X setzt neue Maßstäbe in der Verbindungstechnik: Mit der neuen Technologie verbinden Sie alle Leiterarten und Querschnitte jetzt noch schneller. Die einfache und werkzeuglose Bedienung reduziert Montagezeiten und öffnet den Weg in die automatisierte Verdrahtung.

Das sind die Vorteile

  • Höchster Bedienkomfort dank der kraft- und werkzeuglosen Direktstecktechnik
  • Schnelle Installation aller Leiterarten mit und ohne Aderendhülse, dank der selbstauslösenden Anschlusstechnik Push-X
  • Reduzierte Montagezeiten durch werkseitig geöffneten Klemmraum und Wegfall der Leitervorbehandlung
  • Schnelles und einfaches Lösen der Leiter sowie erneutes Vorspannen der Kontaktfeder dank des zwangsgeführten Pusherelements
  • Deutliche Unterscheidung zur Push-in-Klemme durch das moderne Pusher-Design
  • Volle Kompatibilität zum standardisierten Reihenklemmensystem CLIPLINE complete

Das sind die Hauptmerkmale

  • Push-X-Technologie
  • Seitliche Leiterführung
  • Nennquerschnitte 6, 10 und 16 mm²
  • Doppelter Funktionsschacht
  • Prüfmöglichkeit durch Prüfabgriff

Durchgangsklemme mit Mehrleiteranschluss

Durchgangsklemme, Mehrleiteranschluss

Durchgangsklemmen

Durchgangsklemmen zeichnen sich durch zwei Klemmstellen und einen kompakten Aufbau aus. Der große Querschnittsbereich der Durchgangsklemmen ermöglicht den universellen Einsatz in jeder Anwendung. Neben den Standarddurchgangsklemmen für die Verdrahtung von z. B. Kupferlitzen verfügt Phoenix Contact zudem über Al/CU-Klemmen. Die Universalklemmen ermöglichen das Anschließen von Aluminium- und Kupferleiter in nur einer Klemme.

Mehrleiterklemme

Mehrleiterklemme, Doppelanschluss

Mehrleiterklemmen

Mit den Mehrleiterklemmen von Phoenix Contact können Sie eine noch kompaktere Verdrahtung realisieren. Mehrleiterklemmen sind Durchgangsklemmen mit drei oder vier Anschlüssen, die alle über denselben Strombalken geführt werden. Somit können Sie bis zu vier Leiter in Einzelverdrahtung pro Klemme anschließen. Durch den Aufbau der Klemmen werden weniger Klemmen und Zuleitungen für eine Verdrahtung benötigt. Daraus resultiert, neben der verbesserten Übersichtlichkeit, eine Verdrahtung bzw. Potenzialverteilung auf engerem Raum.

Mehrstockklemmen und Doppelstockklemmen

Mehrstockklemmen und Doppelstockklemmen

Mehrstockklemmen und Doppelstockklemmen

Im Vergleich zu den Mehrleiterklemmen ermöglichen Ihnen die Mehrstockklemmen eine noch höhere Verdrahtungsdichte. Mehrstockklemmen sind mit bis zu drei Etagen erhältlich. In jeder Etage wird ein einzelnes Potenzial geführt, sodass diese einer Durchgangsklemme entsprechen. Des Weiteren besitzt jede Ebene einen eigenen Funktionsschacht. Die Funktionsschächte der meisten Doppelstockklemmen sind so konzipiert, dass Sie die zwei Ebenen durch vertikale Brückung miteinander verbinden können. Somit entsteht eine Mehrleiterklemme auf mehreren Ebenen. Um diese Brückungen durchzuführen, verfügt das CLIPLINE complete-System über spezielle Drahtbrücken. Neben den einfachen Varianten sind auch Mehrstockklemmen mit einem PE-Anschluss verfügbar. Die Etage des PE-Anschlusses besitzt keinen Funktionsschacht. Das Ableitpotenzial führt über den metallischen PE-Fuß direkt auf die Stromschiene.

Bauelementeklemme

Bauelementeklemme

Bauelementeklemmen

Bauelementeklemmen können Sie in diversen Applikationen einsetzen. Auch die Sicherheitsanforderungen sind berücksichtigt: Aufgedruckte Schaltpläne oder Symbole reduzieren das Risiko einer Fehlverdrahtung erheblich. Die verschiedenen elektromechanischen Bauelemente und elektrischen Bauelemente der Klemmen haben einen unterschiedlichen Nutzen. Sie werden für folgende Anwendungsfälle benötigt:

  • Die Klemmen mit dem Bauelement LED werden zur Visualisierung von Betriebszuständen in einer Anlage genutzt.
  • Bauelemente wie Sperrdioden werden zum Schutz von Komponenten gegen Rückströme oder Widerstände benötigt.
  • Bauelementeklemmen mit Widerständen werden zur Strom- und Spannungsbegrenzung sowie -aufteilung eingesetzt.
Planungs-Software PROJECT complete

Effizient planen mit PROJECT complete

Effizient planen mit PROJECT complete

Intuitive Projektierung, intelligente Funktionen und individualisierbare Benutzeroberfläche: Die Planungs- und Markierungs-Software PROJECT complete ist die innovative Lösung für die einfache Planung Ihrer Klemmenleiste und die unkomplizierte Erstellung der dazugehörigen Markierungen.

Von der Übernahme der Daten aus der Elektroplanung bis zur Lieferung Ihres fertigen Produkts bietet die Software eine individuelle und komfortable Prozessbegleitung.