Gehäuseunterteil - BC 17,8 UT HBUS BK
2896241

Tragschienengehäuse für den Einsatz in Installationsverteilern nach DIN 43880, Gehäuseunterteil mit Fußriegel, Breite: 17,8 mm, Höhe: 89,7 mm, Tiefe: 20,3 mm, Farbe: schwarz (9005), Querverbindung: Tragschienen-Busverbinder (optional), Polzahl Querverbinder: 16

Dieses Produkt benötigt weitere Produkte für den Betrieb. Notwendiges Zubehör

Produktdetails




Montagehinweis Beachten Sie bitte das Familiendatenblatt im Download-Bereich.

Produkttyp Gehäuseunterteil
Ausführung Gehäuseunterteil mit Fußriegel
Gehäuseart Tragschienengehäuse für den Einsatz in Installationsverteilern nach DIN 43880
Lüftungsöffnung vorhanden nein
Gehäuseserie BC

Maßzeichnung
Breite 17,8 mm
Höhe 89,7 mm
Tiefe 20,3 mm
Teilungseinheit 1 TE
Leiterplatten-Design
Leiterplattenstärke 1,4 mm ... 1,8 mm

Farbe schwarz (9005)
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0
CTI nach IEC 60112 <400
Oberflächenbeschaffenheit unbehandelt
Material Gehäuse Polycarbonat

Verlustleistung Einzelgehäuse bei 20 °C
Umgebungstemperatur 20 °C
Reduktionsfaktor 1
Einbaulage vertikal
Verlustleistung 2,95 W
Verlustleistung Einzelgehäuse bei 30 °C
Umgebungstemperatur 30 °C
Reduktionsfaktor 0,84
Einbaulage vertikal
Verlustleistung 2,48 W
Verlustleistung Einzelgehäuse bei 40 °C
Umgebungstemperatur 40 °C
Reduktionsfaktor 0,72
Einbaulage vertikal
Verlustleistung 2,12 W
Verlustleistung Einzelgehäuse bei 50 °C
Umgebungstemperatur 50 °C
Reduktionsfaktor 0,6
Einbaulage vertikal
Verlustleistung 1,77 W
Verlustleistung Einzelgehäuse bei 60 °C
Umgebungstemperatur 60 °C
Reduktionsfaktor 0,48
Einbaulage vertikal
Verlustleistung 1,42 W
Verlustleistung Einzelgehäuse bei 70 °C
Umgebungstemperatur 70 °C
Reduktionsfaktor 0,38
Einbaulage vertikal
Verlustleistung 1,12 W
Vibrationsprüfung
Prüfspezifikation DIN EN 60068-2-6 (VDE 0468-2-6):2008-10
Frequenz 10 - 150 - 10 Hz
Sweep-Geschwindigkeit 1 Oktave/min
Amplitude 0,15 mm (10 - 58,1 Hz)
Beschleunigung 2g (58,1 - 150 Hz)
Prüfdauer je Achse 2,5 h
Prüfrichtungen X-, Y- und Z-Achse
Glühdrahtprüfung
Prüfspezifikation DIN EN 60695-2-11 (VDE 0471-2-11):2014-11
Temperatur 850 °C
Einwirkdauer 30 s
Mechanische Festigkeit / Falltrommel
Prüfspezifikation DIN EN 60068-2-31 (VDE 0468-2-31):2009-04
Fallhöhe 50 cm
Frequenz 50
Schocken
Prüfspezifikation DIN EN 60068-2-27 (VDE 0468-2-27):2010-02
Schockform Halbsinus
Beschleunigung 15g
Schockdauer 11 ms
Anzahl der Schocks je Richtung 3
Prüfrichtungen X-, Y- und Z-Achse (pos. und neg.)
Schutzart (IP-Code)
Prüfspezifikation DIN EN 60529 (VDE 0470-1):2014-09
Umgebungsbedingungen
Max. zu erreichender IP-Code IP20
Umgebungstemperatur (Betrieb) -40 °C ... 105 °C (in Abhängigkeit der Verlustleistung)
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -40 °C ... 70 °C
Umgebungstemperatur (Montage) -5 °C ... 100 °C
Relative Luftfeuchte (Lagerung/Transport) 95 %

Anzahl der Leiterplattenaufnahmen 2
Art der Leiterplattenbefestigung Verrastung
Leiterplattenstärke 1,4 mm ... 1,8 mm

Montageart Tragschienenmontage / Wandmontage
Einbaulage senkrecht (Tragschiene waagerecht)

Verpackungsart verpackt im Karton
Art der Umverpackung Karton

Artikelnummer 2896241
Verpackungseinheit 10 Stück
Mindestbestellmenge 10 Stück
Verkaufsschlüssel ACHBAA
Produktschlüssel ACHBAA
Katalogseite Seite 698 (C-1-2013)
GTIN 4046356096690
Gewicht pro Stück (inklusive Verpackung) 13 g
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 13 g
Zolltarifnummer 85389099
Herkunftsland DE


ECLASS

ECLASS-9.0 27182702
ECLASS-10.0.1 27182702
ECLASS-11.0 27182702

ETIM

ETIM 8.0 EC001031

UNSPSC

UNSPSC 21.0

EAC

Zulassungs-ID: B.01687

UL Recognized

Zulassungs-ID: FILE E 240868

China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung: unbegrenzt = EFUP-e
Keine Gefahrstoffe über den Grenzwerten

Kompatible Produkte




Ihre Vorteile

Aufeinander abgestimmtes Gehäuse- und Anschlusssystem für eine schnellere Geräteentwicklung
Individuelle Online-Konfiguration für vielfältige Anwendungen in der Gebäudeautomation
Varianz in der Anschlusstechnik
Montierbar auf die Tragschiene oder an die Wand
Optional mit Tragschienen-montierbaren Busverbinder sowie Leistungsverbinder-System
Werkzeuglose Montage
Verfügbar in Baubreiten von einer bis neun Teilungseinheiten (17,8 mm ... 161,6 mm)
Normkonform nach DIN EN 43880