Hybrid-Event: Praxisworkshop für die Elektroplanung am 10. November 2022

Die Digitalisierung stellt hohe Ansprüche an die Planung elektrotechnischer Einrichtungen.
In diesem hybriden Workshop möchten wir mit Ihnen die Themen der Zukunft besprechen und Möglichkeiten zum zuverlässigen Betrieb moderner Anlagen aufzeigen.

Getreu dem Motto,

  • verstehen
  • planen
  • umsetzen

haben wir ein Training zusammengestellt, welches in mehreren Blöcken besucht werden kann.

Hybrid-Event: Praxisworkshop für die Elektroplanung

Uhrzeit
Dauer: ca. 6 Stunden
09.00 bis 16.00 Uhr

Preis pro Termin
kostenlos

Teilnehmerzahl
Präsenz: limitiert
Online: unlimitiert

Wichtig:
In der Anmeldung enthalten ist der Online-Zugang zu den Foren und Networking-Plattformen, die Kursdokumentation wird Ihnen online zur Verfügung gestellt und bei Bedarf werden wir Ihnen einen Weiterbildungsnachweis ausstellen.
Kursteilnehmer in Tagelswangen sind herzlich zum Mittagessen eingeladen.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Plätze für die vor Ort-Teilnahme sind beschränkt.

Zielgruppe

• Elektroplaner, Blitzschutzfachleute
• Elektroinstallateure, Projektleiter
• Sicherheitsberater und Kontrolleure

Voraussetzung: Elektrotechnische Kenntnisse

Inhalte

Block 1: Cyber Security
Mit welchem geringen Aufwand kann ein Netzwerk geschützt werden. Welche möglichen Gefahren bestehen und wie viele IT-Kenntnisse vorausgesetzt werden, um die Integration von neuen Anlagen in ein Ethernet-Netzwerk einzubinden.

Auf die Liveintegration einer neuen HLK-Anlage dürfen Sie gespannt sein.

Block 2: Grundlagen Explosionsschutz
Explosionsschutz; ein Thema welches für viel Gesprächsstoff sorgt. Reden auch Sie in Zukunft mit, wenn es um Zoneneinteilung, Gerätekategorien, Zündschutzarten, Oberflächentemperatur oder Kennzeichnung geht. Hier wird Ihnen geholfen.

Block 3: Ladeinfrastuktur für E-Fahrzeuge via PV-Anlage und Speicher
Wenn Herr und Frau Schweizer ein E-Fahrzeug kauft, ist für den neuen Besitzer die Arbeit getan und man wähnt sich am Ziel.
Dort wo der Weg für den Endkunden aufhört, beginnt unsere Reise als Fachkräfte. Schliesslich muss das Fahrzeug zuhause aufgetankt werden können. Obendrein will der Kunde möglichst viel Energie von der hauseigenen PV-Anlage selber verbrauchen
und damit das Fahrzeug laden.
Oder noch besser; es soll in das Gebäudeleitsystem integriert werden oder gar als Speicher dienen.
Wie man all diese Anforderungen unter einen Hut bringt und dabei die Normen einhält wollen wir Ihnen an Beispielen und Normtexten aufzeigen.

Block 4: Planung von Blitz- und Überspannungsschutz
Modernste Technik trifft auf Verfügbarkeit, Ausfall und Brandschutz.
Die komplexen Zusammenspiele zwischen den verschiedensten Anlagen oder Anlagenteile, stellt eine enorme und somit steigende Anfälligkeit an Störungen dar. Was ist sinnvoll und auf was muss zwingend bei dem ganzheitlichem Schutzkreis beachtet werden. In Zeiten vom Homeoffice, mussten wir die Verfügbarkeit an Leib und Seele kennenlernen.
Sie erwartet ein hochspannendes und brandaktuelles Thema.

Termine für Praxisworkshop Elektroplanung 2022

Datum
10.11.2022

Ort
Online Seminar über MS-Teams

Anmeldung

Datum
10.11.2022

Ort
Präsenz Seminar in Tagelswangen

Anmeldung